Medaillenspiegel 2018/2019

           G     S     B

Kreis    3    1      2

Land   

IG                                            Stand: 08.Sep 2018

8.September 2018

Gleich drei Spieler aus Merkstein standen nach den KEM Kl5 Freie Partie auf dem "Siegertreppchen". Rolf Dohmen siegt vor Khan Nguyen und Peter Klein.

2. Sep 2018

Die Kreiseinzel-meisterschaften der Senioren in der Freien Partie endeten mit einem weiteren Erfolg für Merkstein. Da nur zwei Spieler gemeldet waren, spielten Rolf Theißen und Willi Stockem (BC Dorff) eine Dreierrunde. Mit 6:0 gewann Rolf diesen Wettkampf. Mit einem GD von 12,45, BED 15,39 und einer Höchstserie von 75 erreichte er darüber hinaus auch noch ein tolles Ergebnis.

1.Sep 2018

Die ersten Medaillen der Saison 2018/19 sind geholt. Bei den KEM FP Kl6 gewann Ralf Böttcher vor Günther Schmitz (BC Dorff) und Hans Basten (Merkstein). Ralf ging ungeschlagen durchs Turnier und hatte zweimal die Partie erst im Nachstoss entscheiden können.

 

 

 

 

16. Juni 2018

Unsere Dreibandmannschaft hat die Landesmeisterschaft der Klasse 3 gewonnen. Glückwunsch an Leo Roderburg, Thomas Frauenrath, Khanh Nguyen, Rolf Dohmen.

15.März 2018

In der Billardinteressengemeinschaft Aachen sind die Merksteiner Spieler in diesem Jahr die absolut dominanten Akteure. Nachdem schon im Pokalwettbewerb sowohl Platz Eins als auch Platz Zwei errungen wurden, folgte nun der Titel in der Mannschaftmeisterschaft. Gegen Dorff 2 gewannen Rolf Dohmen, Thomas Frauenrath und Leo Roderburg Hin- und Rückspiel mit jeweils 4:2.

8.März 2018

Merkstein 2 mit Leo Roderburg, Rolf Dohmen und Thomas Frauenrath beenden die Vorrunde zur Mannschaftsmeisterschaft der Billardinteressen-gemeinschaft Aachen auf dem ersten Platz. Gegner im Endspiel wird wahrscheinlich Dorff2 werden. Das Hinspiel in Merkstein findet in der Woche 12.-16.3. statt.

4.März 2018

Am Matchbillard errang Gerd Schwartz bei den LEM in der Freien Partie Klasse 1 den zweiten Platz. Da nur zwei Spieler gemeldet waren, musste gegen André Riethausen aus Siegburg eine Dreifachrunde gespielt werden. Die gewann André mit 4:2. Gerd spielte dabei 595 Bälle in 32 Aufnahmen. GD 18,59, BED 15,50, HS 82.

26 Januar 2018

Tolles Pokalfinale bei den Billardfreunden.

Nur selten stehen zwei Mannschaften eines Vereins im Finale des gleichen Wettbewerbs. Den Spielern der Billard-freunde Merkstein gelang dieses nun im Pokalwett-bewerb 2017/2018 der Billardinteressengemeinschaft Aachen. Gespielt wurde in den Disziplinen Frei, Cadre 35/2 und Dreiband. Zum Endspiel platzte das Vereins-heim fast aus den Nähten und nicht jeder Zuschauer fand einen Sitzplatz. Neben den Akteuren waren Vertreter aus dem ganzen Billardkreis erschienen, um den Spielern Rolf Dohmen, Leo Roderburg, Marc Herstowski (Team 1) und Thomas Frauenrath, Werner Wagner, Ralf Böttcher (Team 2) bei deren Partien zuzuschauen. Und die kämpften hochkonzentriert um jeden Punkt und fast alle spielten deutlich über ihrem jeweiligen Standard. Immer wieder belohnten die fachkundigen Zuschauer besonders spektakuläre Stöße mit dem im Billard üblichen Fingerschnippen oder klopfen. Letztendlich gewann Team 2 mit 4:2 Punkten. Das war aber eigentlich nur noch für die Spieler wichtig, denn dass der Pokal nach Merkstein kam, war die Hauptsache.  "Das müssen wir unbedingt wiederholen" war das abschließende Fazit der Spieler, nachdem ein toller Finalabend beendet war.

 

 

Bilder vom Abend

20.Januar 2018

Rolf Dohmen  (2. vL) gewinnt ungeschlagen die LEM Cadre 35/2 Klasse 4 vor Khan Nguyen. Rolf spielte dabei einen GD von 4,55,BED 5,50 und Höchstserie 19. Khan erreichte 4 MP mit einem GD von 4,09, BED 4,55 und HS 22. Dritter wurde Peter Radermacher aus Siegburg.

 

20.Januar 2018

Silber für Rolf Theißen bei den LEM Cadre 35/2 Klasse  3. In einem starken Feld unterlag er nur dem favorisierten Patrick Becker aus Merzenich.

 

 

13. Januar 2018

Dritte Medaille im dritten Wettbewerb!

Bei den LEM im Dreibandbillard der Klasse 4 gewinnt Marc Herstowski die nächste Silbermedaille für Merkstein . Ausrichter war der BSC Aachen. Marc musste sich nur dem Gesamtsieger Ralf Claßen aus Merzenich beugen und erreicht 4 Matchpunkte. Dabei spielte er einen GD von 0,436 und BED 0,536. Dritter wurde Gerd Schmidt aus Siegburg.

6.Januar 2018

Die Landeseinzel-meisterschaften der Freien Partie in den Klassen 2 und 3 wurden in einem gemeinsamen Turnier ausgetragen. Erwartungsgemäß siegten die höherklassigen Spieler aus Merzenich. Trotzdem gewann Thomas Frauenrath die Silber-medaille in der Klasse 3. Sieger der Klasse 2 wurde Patrick Becker. Die Klasse 3 gewann Willi Jansen (beide Merzenich).Dank der aktiven Mithilfe vieler Vereins-mitglieder war es ein rundum gelungenes Turnier. Auf dem Bild von links Thomas Frauenrath, Patrick Becker, Heinz Niesen, Willi Jansen.

 

6.Januar 2018

Khan Nguyen gewinnt die Silbermedaille bei den Landesmeisterschaften Freie Partie der Klasse 5 in Gürzenich